Welche Lautsprechermarken hattet Ihr schon ?

Alles zu allgemeinem HiFi
Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 161
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welche Lautsprechermarken hattet Ihr schon ?

Beitragvon Sisko » Do 11. Dez 2014, 11:25

Es sind mal wieder ein paar Lautsprecher auf der Durchreise bei mir! a12

Einmal ein paar Canton CT80, in Sonderausführung "Klavierlack" a6

Bild

Bild

Bild

Sie haben eine Weichen-Frischzellenkur bekommen und wurden wieder hübsch aufpoliert,
können also somit meine heimischen Gefilde wieder verlassen! a3

Dann noch ein paar Canton Karat 770DC, die ich einem Bekannten ab gekauft habe, dem seine Katze
sie in die Glastür geschubst hatte, die eine war richtig böse seitlich beschädigt, da haben sich halt
Glasscherben rein gespießt und das bei Klavier/Schellack ist recht umständlich zu reparieren.

Ganz unsichtbar habe ich es nicht bekommen, da war auch das blanke Holz drunter zu sehen, aber für
meine Verhältnisse ist es nicht schlecht geworden! a13

Bild

Im Detail siht es nur auf dem Foto so schlimm aus.

Bild

Aus 1 Meter Entfernung sieht man es kaum noch.

Bild

Bild

Und das schöne ist, ich durfte mal alt und neu im direkten Vergleich "Canton vs. Canton" hören, also Lautsprecher,
die ende der 80'er mal um 1900DM (mit Sonderlackierung bestimmt 2200DM), also heute um 1000-1100€
und neue aus den 2000'er, die auch das paar um 1200€ kosten.

Bild

Und ich muss sagen, es ist verblüffend wie "kaum" unterschiedlich sie klingen.

Klar, hört man einen Unterschied, aber das ist ja auch Geschmackssache, für den einen
klingen z.B. die CT80 zu spitz, der andere wiederum mag es, oder die 770DC zu analytisch,
aber das mag wieder der ein od. andere.

Es sind auf jeden Fall beides klasse Lautsprecher! a29

MrDavid
Beiträge: 48
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 12:51
Vorname: David
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum Montan VIII

- ich find's lecker...

Re: Welche Lautsprechermarken hattet Ihr schon ?

Beitragvon MrDavid » Do 11. Dez 2014, 18:07

Hi, na da kann ich nicht mithalten - meine Lautsprecher-Vita ist nicht so erwähnenswert...

Revox
Bose
Canton
Elac
Teufel System 4
Elac bs243
Nubert nuvero4
Nubert nuvero10
Quadral m50
Aurum Montan VIII

So isset - und nu ist erstmal wieder Schluss...

Gruß David
Rechtschreibung-egal wie, das regelt das Tablett...

Benutzeravatar
makai
Beiträge: 75
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:14
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: aurumisiert
Aurum Titan 8
Aurum Altan 8 hinten
Accuphase C-2120
Accuphase P-6100
Accuphase DP-510
Auralic Aries G2 (tuned)
Hoerwege DAC MK3
Acousence Arfi für DAC
Tascam DA3000
Technics SL 1200 MK5 (tuned)
OPPO 105D
Hifi Akademie 4-Kanal für Surround
Netzgenerator: PS-Audio P1000
Netzkabel: Pangea AC9 und AC14
Straight Wire Kabel
-LS und 2xXLR: Crescendo ll
-Cinch: Virtuoso R und Rhapsody S
-Stecker: Alle WBT
Finite Elemente Spider auf Cerabase
+ 3 Marmor-Platten für Accuphase
Sennheiser HD 800S
Hoerwege KH Amp
Wohnort: 74343
Kontaktdaten:

Re: Welche Lautsprechermarken hattet Ihr schon ?

Beitragvon makai » Mi 24. Dez 2014, 07:31

-Uher Fairplay 140
-Infinity SM 155
-Infinity Kappa 100 (Bild)
und nun die Titan

Also bei der Kappa hab ich schon gedacht, was soll da an Klang noch besser gehen. Ich war TOP zufrieden mit der. Bis ich dann die Titan geholt hab. Das war dan wieder ne andere Welt.... a14
Dateianhänge
kappa1.JPG
kappa2.JPG
kappa3.JPG


Zurück zu „HiFi Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron