Endlich wieder eine Vulkan MK4

Benutzeravatar
kappaist
Beiträge: 32
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 08:45
Vorname: Tobias
Land: Deutschland
HiFi-System: Lautsprecher: Quadral Vulkan MKIV

Verstärker: Luxman L-507uX

CD-Player: Copland Cda288

CD/DVD/SACD-Player: Teac DV-50

Bluray-Player: Yamaha BD-S677

D/A-Wandler: Marantz HD-DAC1

Plattenspieler: Thorens TD126 MK3 mit TP63/Grado Prestige Black

Cinchkabel: Monster M1000i, Audioquest Columia 72V DBS

Lautsprecherkabel: Monster Cable M2.4s Biwire

Netzleiste: 2x Sun-Leiste

Kopfhörer: Audioquest Nighthawk, Sennheiser HD600

Re: Endlich wieder eine Vulkan MK4

Beitragvon kappaist » Sa 17. Aug 2019, 12:50

Mittlerweile betreibe ich das Nachfolgemodell von Luxman an den Vulkanen und zwar den L-507uX.
Der passt klanglich wirklich super, den werde ich so schnell wohl nicht mehr tauschen!


Weiterhin hänge ich sehr an der Vulkan MK4 obwohl mich inzwischen manchmal schon der Reiz nach was anderem juckt. Keine Ahnung ob ich mich tatsächlich von den alten Kisten trennen kann, wenn dann würde ich diesmal auf jeden Fall gerne bei Quadral bleiben. Was größeres muss es bleiben, deswegen mindestens eine Vulkan!
Am ehesten gefallen mir zumindest optisch die 6er oder 8er Versionen. Gehört habe in der Richtung leider noch nichts, das müsste ich erst mal nachholen. Bei der MK6 könnte ich mir sogar die Titan vorstellen, die kommt so langsam in bezahlbare Bereiche für mich, die 8er ist leider noch zu kostspielig. Also wenn dann schieße ich mich so ein wenig auf die Titan 6 oder Vulkan 8 ein.
Aber das sind momentan auch nur Spekulationen, wie gesagt momentan bin ich mit der alten Vulkan noch sehr zufrieden, optisch ist sie für mich ohnehin kaum zu toppen.
Ich halt euch mal auf dem Laufenden, vielleicht mache ich irgendwann auch ein eigenes Thema dafür auf (bin mir nur nicht sicher wo, da es ja verschiedene Baureihen betrifft), eventuell würde ich mal jemanden hier oben im Norden suchen wo ich mal die genannten Lautsprecher hören kann.
Vorher würde ich auch noch andere Fragen klären wollen, z.B. wie die Ersatzteillage bei den 6er Versionen ist, bei der MK4 wird es ja immer dünner bzw. ist es schon vorbei damit...


Zurück zu „MK IV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron